Erwachsene

Alles Porno, oder was…? (Flyer)
Fr, 26.04.2024, 18-21 Uhr, Kirchgemeindehaus
Ein Angebot des Kirchenkreises Wabern und der Berner Gesundheit für Eltern und weitere Interessierte. Wir laden Sie ein, am Workshop teilzunehmen und etwas über die Entwicklung des Gehirns, sexuelle Bildung, Suchtverhalten und unterstützende Massnahmen zu erfahren.
Anmeldung bis 24.04.2024 bei: Salomé Vuilleumier, Sozialdiakonie, 031 978 32 64, salome.vuilleumier@kg-koeniz.ch

Endlich Zeit (Flyer)
In unserer Gesellschaft ist Zeitwohlstand ein rares Gut. Viele sehnen sich danach, mehr Zeit zu haben. Sie vertagen das Erfüllen von Wünschen auf später. «Wenn ich pensioniert bin, mache ich eine grosse Reise.» «Wenn mein Kind grösser ist, schreibe ich ein Buch.» Die neue ökumenische Reihe in Wabern wendet sich der Frage zu, was passiert, wenn man endlich Zeit hat. Wie es ist, jeden Tag Stunden im Garten zu verbringen, für eine Auszeit ins Kloster zu gehen oder die betagte Mutter zu pflegen. Hinter unseren Projekten für kommende «Zeiten mit mehr Zeit» stecken nicht selten unsere grossen Sehnsüchte, Werte, das noch Ungelebte. «Endlich Zeit!» ist ein Gefäss für Begegnung und Austausch. Menschen, die sich die Zeit nahmen, eine Sehnsucht zu verwirklichen, erzählen von ihren Erfahrungen. Im anschliessenden Gespräch geht es um das, was für die Anwesenden wesentlich ist. Wofür wollen sie sich künftig Zeit nehmen, und wie ist das praktisch umsetzbar? Das kann etwas mehr Zeit im Alltag sein oder viel Zeit am Stück für ein grosses Unterfangen. Wer mag, kommt eine halbe Stunde früher und findet sich bei einer kleinen Stärkung schon mal ein.

Haben Sie sich selbst Zeit genommen für etwas, das für Sie wesentlich ist? Haben Sie Lust und Zeit (!), in der Reihe «Endlich Zeit» davon zu berichten? Die Reihe besteht bislang aus Ihrem Auftakt. Ob und wie sie weitergeht, hängt davon ab, ob sich bei uns Menschen melden, die über ihre Erfahrung berichten und sich mit anderen austauschen wollen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Unsere Kontaktdaten:
Gerd Hotz, 031 960 14 64, gerd.hotz@kathbern.ch | Pfarrei St. Michael
Eva Schwegler, 031 978 32 73, eva.schwegler@kg-koeniz.ch | Reformierte Kirche Wabern

Erzählcafé – Schatztruhe Leben (ökumenisch) (Flyer)
Mi, 20.03.2024, 14.30-16.30 Uhr, Kirchgemeindehaus, Kirchstrasse 210
In einem vertraulichen Rahmen tauschen wir uns über Erlebtes und Erfahrenes aus. Erinnern hält lebendig und verbindet uns miteinander. Das Thema jedes Erzählcafés wird im Vorfeld bekannt gegeben (per Post oder Mail).
Anmeldung bis am Vortag, 12 Uhr (für Fahrdienst bis Freitag davor) bei:
Sozialdiakonin Eva Schwegler, 031 978 32 73, eva.schwegler@kg-koeniz.ch

Lesekreis «Würfelt Gott?» (Flyer)
Di, 05. / 19.03.2024, 10.30-11.30 Uhr, Altes Pfarrhaus
Einstein war dezidiert der Meinung, dass Gott nicht würfelt. Bohr soll dazu gesagt haben, dass es doch nicht unsere Aufgabe sein kann, Gott vorzuschreiben, wie er die Welt regieren soll. Alte Fragen stellen sich im Gespräch zwischen Physik und Theologie auf neue Weise. Das Angebot steht allen Interessierten offen. Es werden ausser der Lektüre der für den jeweiligen Termin vorgesehenen Seiten keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Interessierte melden sich bitte bei:
Pfr. Bernhard Neuenschwander, 031 978 32 65, bernhard.neuenschwander@kg-koeniz.ch

Mir singe mitenand
Mo, 11. / 18. / 25.03.2024, 14.30-16 Uhr, Kirchgemeindehaus
Haben Sie Lust, wieder einmal in Gemeinschaft zu singen, ohne sich fest in einem Chor zu verpflichten? Möchten Sie in altvertrauten Liedern schwelgen, auch wenn die Stimmbänder nicht mehr so in Schwung sind wie früher? Die Singtreffen sind offen für alle, die gerne singen. Aufnahmebedingungen gibt es keine. Wir singen mehrheitlich bekannte Lieder, oft mehrstimmig. Schauen Sie vorbei, wir freuen uns!
Leitung: Christine Guy, Chorleiterin Singkreis Wabern
Anmeldung für die Singtreffen im Advent bis Do, 07.03.2024 bei:
Sozialdiakonin Eva Schwegler, 031 978 32 73, eva.schwegler@kg-koeniz.ch

Oasezyt (Flyer)
Fr, 01.03.2024, 17.30-20 Uhr, Kirchgemeindehaus
Dich sammeln und zu innerer Ruhe kommen mit kurzen Theaterübungen und Meditation. Wir starten mit Achtsamkeitsübungen und einem spielerischen Austausch in den Abend. Danach wirst du zu Übungen angeleitet, wie du mit Hilfe deines Atems und christlicher Meditation kleine Ruhe-Oasen in deinen Alltag integrieren kannst. Mit Ruth Maria Michel, Theologin und Exerzitienbegleiterin, und Salome Vuilleumier, Theateragogin.
Anmeldung bei: Salomé Vuilleumier, Sozialdiakonie, 031 978 32 64, salome.vuilleumier@kg-koeniz.ch

Offene Nähwerkstatt (Flyer)
Do, 08. / 22.02.2024, 18.30-21 Uhr, Altes Pfarrhaus
Die Offene Nähwerkstatt ist ein Treff für alle, die gerne in Gesellschaft nähen, stopfen, stricken, quilten, häkeln… Nähkenntnisse sind nicht erforderlich; Hilfestellungen sind – soweit das Wissen reicht – garantiert. Der Gedanke dahinter: Wir teilen Fertigkeiten, Ideen und Kreativität – ganz ohne Geld. Nähmaschinen und Zubehör (Kreide, Scheren, Nadeln) sind vorhanden; Verbrauchsmaterial (Stoffe, Faden, Wolle) bitte selbst mitbringen. Auch einfach da sein und Tee trinken ist willkommen. Die Nähwerkstatt ist in der Regel jeden zweiten Donnerstagabend geöffnet. Interessierte melden sich bitte bei:
Sozialdiakonin Eva Schwegler, 031 978 32 73, eva.schwegler@kg-koeniz.ch

Ökumenische Suppentage (Flyer)
Fr, 01. / 08.03.2024, 11.30-14 Uhr, Pfarrei St, Michael, Gossetstrasse 8
Wir laden Sie dazu ein, gemeinsam vor Ort zu essen oder die Suppe mitzunehmen im eigenen Gefäss. Der Erlös geht an ein Schulprojekt für Mädchen und Frauen in Afghanistan.
Informationen erhalten Sie bei:
Pfarrerin Rosa Grädel, 079 274 29 89, rosa.graedel@kg-koeniz.ch

Projektstart Singkreis Wabern (Flyer, Probedaten)
Proben jeweils montags, 19.30-21.30 Uhr, Kirchgemeindehaus
Valentin Dreifuss leitet ab Januar 2024 neu den Singkreis Wabern. Für das attraktive Programm «Romantik aus Ost und West» mit Antonín Dvořáks Messe D-Dur und Charles Gounods Messe chorale in g-Moll sur l’intonation de la liturgie catholique suchen wir Mitsän­gerinnen und Mitsänger. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Interessierte melden sich bei Claire Blaser unter: admin@singkreis-wabern.ch

Schreibwerkstatt (Flyer)
Di, 12.03.2024, 14-16.15 Uhr, Altes Pfarrhaus
Jedes Leben birgt eine Fülle an Geschichten. Schreiben ist eine Möglichkeit, sich dieser Fülle bewusst zu werden und das eigene Gewordensein besser zu verstehen. Und es ist auch eine Möglichkeit, sich anderen mitzuteilen, am Leben anderer teilzuhaben und sich in einem vertrauensvollen Rahmen auf persönliche Weise auszutauschen.
Auskunft erhalten Sie bei:
Sozialdiakonin Eva Schwegler, 031 978 32 73, eva.schwegler@kg-koeniz.ch