Willkommen

Liebe Menschen in Wabern

Die Invasion der russischen Armee in die Ukraine erschüttert. Demokratien werden wieder durch autoritäre Regimes bedroht, die wertegeleitete Gesellschaftsordnung wird mit Füssen getreten.
In der reformierten Kirche Wabern bieten wir deshalb jeweils mittwochs in der Mittagspause von 12.15 bis 12.45 Uhr ein offenes Friedensgebet an. Es folgt keinem liturgischen Schema und ist bewusst niederschwellig konzipiert.
Mit zunehmender Brutalisierung und Dauer des Kriegs ist die Widerstandskraft von uns und vielen Menschen gefordert. Die Kraft der Stille, um für Freiheit und Frieden und Menschlichkeit einzustehen, wird nicht so schnell überflüssig werden.
Es sind alle herzlich willkommen. Wir freuen uns über alle, die daran teilnehmen.

Interimistische Verwaltung des Kirchenkreises Wabern

Seit Anfang Februar 2022 hat der Kirchenkreis Wabern keine Kreiskommission mehr. Dies nach dem Rücktritt von Manuela Rapold, Dagmar Riesen und Daniel Lottaz auf Ende Januar 2022. Das Mitarbeiterteam bedauert das sehr. Der Kirchgemeinderat hat an seiner Sitzung vom 26. Januar 2022 beschlossen, Andri Kober als externen Verwalter einzusetzen. Dies geschieht auf Wunsch des Mitarbeiterteams in Wabern und ist in Absprache mit dem Regierungsstatthalteramt für 5 Monate (Februar bis Juni 2022) terminiert. Seine Aufgabe ist, die Geschäfte der Kreiskommission interimistisch wahrzunehmen und mit Unterstützung der Mitarbeitenden, zeitnah geeignete und motivierte Leute für eine neue Kommission zu finden. Mit dem Ziel, in einer noch vor den Sommerferien angesetzten ausserordentlichen Kreisversammlung eine neue Kreiskommission wählen zu können, die anfangs August ihre Arbeit wieder aufnimmt. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme über das Sekretariat des Kirchenkreises (doris.schneider@kg-koeniz.ch, 031 978 32 61).

Corona-Schutzmassnahmen

Der Bundesrat hat per 31. März 2022 die Corona-Schutzmassnahmen aufgehoben. Die Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Räumen sowie die Zugangsbeschränkungen mittels Zertifikat entfallen. Menschen, die sich weiterhin mit einer Maske schützen wollen, sollen dies tun. Selbstverständlich behalten wir die Hygiene-Massnahmen (Desinfektionsmittel bei allen Ein- und Ausgängen) vorläufig bei.

Wir freuen uns, dass unsere Gottesdienste und Veranstaltungen nun wieder ohne Einschränkungen von allen Menschen besucht werden können und dass Begegnungen, Austausch, Stille und Gemeinschaft wieder möglich sind. Wir wünschen Ihnen alles Gute und vor allem weiterhin intakte Gesundheit!

Im Namen des Kirchenkreises Wabern
Andri Kober, Verwalter, und Mitarbeiterteam

Aktuell

Friedensgebet
Die Invasion der russischen Armee in die Ukraine erschüttert. Demokratien werden wieder durch autoritäre Regimes bedroht, die wertegeleitete Gesellschaftsordnung wird mit Füssen getreten. In der reformieren Kirche Wabern bieten wir deshalb wöchentlich am Mittwoch in der Mittagspause ein offenes Friedensgebet an.

Mystik heute
Kirche Wabern online mit Pfr. Bernhard Neuenschwander.

Strategie 2025
Informationen zum aktuellen Strategieprozess der Kirchgemeinde Köniz finden Sie hier.

Personelle Veränderungen
Neue Mitarbeitende im Kirchenkreis Wabern.

Sonntagsproviant
Die Pfarrpersonen der Kirchgemeinde Köniz melden sich per Video zu Wort.

Offene Stellen
Zur Zeit gibt es keine offene Stelle.

Öffnungszeiten Kirche
Die Kirche steht ausserhalb von Gottesdiensten und Anlässen grundsätzlich von Montag-Samstag, 09-18 Uhr, zur stillen Einkehr offen.

Angebote

Der Kirchenkreis Wabern hat sich für sein kirchliches Leben ein Profil gegeben, welches in den Angeboten erlebt und in den Leitsätzen nachgelesen werden kann.


GOTTESDIENSTE

Unsere Gottesdienste sind ein gemeinsames Hören auf Gott in Stille, Wort und Musik. Sie finden in der Regel sonntags um 10 Uhr statt.

KONZERTE

Der Singkreis Wabern und dessen Kinderchor sind konstitutive Elemente des kirchlichen Lebens wie auch Konzerte auf den beiden Orgeln der reformierten Kirche.

KIRCHLICHE UNTERWEISUNG (KUW)

Der Glaube will von klein auf erlebt und kennen gelernt werden, um ihn schliesslich in der Konfirmation auf mündige Weise zu feiern.

KINDER/JUGEND

Es muss auch in der kirchlichen Jugendarbeit nicht immer fromm und ernst zu und her gehen…

ERWACHSENE

Der Weg des Glaubens ist nie abgeschlossen. Im Laufe der Jahre kann einem noch so manches Licht aufgehen.

SENIOREN / 55PLUS

Gerade wenn man älter wird, weiss man, wie wichtig ein gutes Zusammensein mit andern ist, das ebenso heiter wie ernst sein kann.

MEDITATION/SPIRITUALITÄT

Der Weg zu Gott im Menschen ist Übung, und er ist doch nichts als lautere Gnade.

Kontakte

Pfarramt
Maria Fuchs Keller031 978 32 66maria.fuchs@kg-koeniz.ch
Bernhard Neuenschwander031 978 32 65bernhard.neuenschwander@kg-koeniz.ch
Sigrid Wübker079 936 17 57sigrid.wuebker@kg-koeniz.ch
Sozialdiakonie
Samuel Bertschinger076 480 07 84samuel.bertschinger@kg-koeniz.ch
Eva Schwegler031 978 32 73eva.schwegler@kg-koeniz.ch
Bettina Schwenk031 978 32 64bettina.schwenk@kg-koeniz.ch
Kirchliche Unterweisung
Maria Fuchs Keller031 978 32 66 maria.fuchs@kg-koeniz.ch
Bernhard Neuenschwander 031 978 32 65bernhard.neuenschwander@kg-koeniz.ch
Sigrid Wübker079 936 17 57sigrid.wuebker@kg-koeniz.ch
Kirchenmusik
Christine Guy
(Singkreis)
031 961 63 62c.guy@bluewin.ch
Christian Schmitt
(Kinderchor)
079 705 86 00christian.schmitt@kg-koeniz.ch
Magdalena Oliferko-Storck
(Organistin)
magdalena.oliferko-storck@kg-koeniz.ch
Sigristen
Yvette-Marie Schweizer-Rimpl031 978 32 69yvette.schweizer@kg-koeniz.ch
Andreas Seifert031 978 32 69andreas.seifert@kg-koeniz.ch
Administration
Doris Schneider031 978 32 61doris.schneider@kg-koeniz.ch
Kirchenkreiskommission
vakant
(Präsidium, Personal)
vakant
(Finanzen)
vakant
(Gemeindearbeit)
vakant
(KUW)
vakant
(Infrastruktur)